IMMOBILIENWIRTSCHAFT

Immobilienmanager:
bewegen über 75 % aller volkswirtschaftlichen Vermögenswerte

In der Studienrichtung Immobilienwirtschaft erfolgt die systematische Wissensvermittlung anhand des Lebenszyklus der Immobilie und allen damit verbundenen wirtschaftlichen Aufgabenbereichen und rechtlichen  Anforderungen.

In den praktischen Studienphasen werden die theoretischen Erkenntnisse angewendet und vertieft. Aufgrund der inhaltlichen Abstimmung zwischen Theorie und Praxis findet ein unmittelbarer Wissenstransfer statt.

Die Immobilienwirtschaft ist ein facettenreiches Gebiet, wodurch sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten der Absolventen als Fach- und Führungskraft sowohl im In- als auch Ausland eröffnen.

Die Staatliche Studienakademie Leipzig fungiert darüber hinaus als Partner der EIPOS im berufsbegleitenden Masterstudiengang Immobilienmanagement.

Wesentliche Lehrinhalte

Pflichtmodule Immobilienwirtschaft

1. Semester

  • Theoriephase
    Propädeutik
    IW P-W-1-L
  • Praxisphase
    Aufbau- und Ablauforganisation des Praxisunternehmens
    P IVM W-1-L

2. Semester

  • Theoriephase
    Asset Management / Property Management/ Mietrecht
    IW B-W-2-L
  • Praxisphase Bestandsmanagement und Vermarktung
    P IW-W-2-L

3. Semester

4. Semester

5. Semester

6. Semester

Einsatzgebiete der Absolventen

  • Projektentwicklung von gewerblichen und wohnwirtschaftlichen Immobilien
  • Vermarktung von Immobilien
  • Bewirtschaftung privater und öffentlicher Liegenschaften
  • Verwaltung von gewerblichen, wohnwirtschaftlichen und von Spezialimmobilien
  • Facility Management
  • Bewertung von Immobilien
  • Immobilien-Finanzierung
  • Immobilien-Controlling
  • Portfoliomanagement von Immobilienfonds und Immobilienaktiengesellschaften
  • Centermanagement

Abschlussbezeichnung

  • Bachelor of Arts

Frau Prof. Dr. Bettina Lange

Leiterin der Studienrichtung
Immobilienwirtschaft

Studienorganisation

Frau Marlis Müller
T: 0341 42743–441
F: 0341 42743–331
E: immobilien(at)ba-leipzig.de

aktuelle Praxispartner

wichtige Dokumente

Studien- und
Prüfungspläne