STEUERBERATUNG/WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

Steuerberater/Wirtschaftsprüfer:
schaffen Transparenz im Paragraphendschungel

Die Lehrinhalte in der Studienrichtung Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung folgen der Gesetzessystematik im deutschen Steuerrecht.

In den praktischen Studienphasen werden die theoretischen Erkenntnisse angewendet und vertieft. Aufgrund der inhaltlichen Abstimmung zwischen Theorie und Praxis findet ein unmittelbarer Wissenstransfer statt.

Für die Absolventen bestehen vielfältige Einsatzgebiete als Fach- und Führungskräfte im Rechnungswesen/Controlling, in der Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung sowie der Unternehmensberatung.

Drei Jahre nach Studienabschluss können sich die Absolventen zur Steuerberaterprüfung anmelden. Die sehr guten Ergebnisse bei dieser Prüfung sind ein Beleg für die hohe Qualität der Studieninhalte.

Wesentliche Lehrinhalte

Pflichtmodule Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung

1. Semester

  • Theoriephase
    Grundlagen ESt, USt, Sozialversicherungsrecht
    SW G-W-1-L
  • Praxisphase
    Ziele, Geschäftsfelder, Rechtsform, Aufbau- und Ablauforganisation des Praxisunternehmens
    P IVM W-1-L

2. Semester

  • Theoriephase
    Vertiefung ESt, USt, Methoden der Gewinnermittlung, Grundlagen AO
    SW VI-W-2-L
  • Praxisphase
    Buchhaltung, ESt, USt
    P SW W-2-L

3. Semester

  • Theoriephase
    Vertiefung ESt II, USt II, AO
    SW VII-W-3-L
  • Praxisphase
    Jahresabschlüsse, Steuererklärungen, Steuerverfahrensrecht
    P SW W-3-L

4. Semester

  • Theoriephase
    Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften, Vertiefung AO
    SW U-W-4-L
  • Praxisphase
    Unternehmensbesteuerung, Steuerverfahrensrecht
    P SW W-4-L

5. Semester

  • Theoriephase
    Vertiefung KSt, Unternehmensbewertung / Betriebsveräußerung
    SW K-W-5-L
    Wirtschaftsprüfung I
    SW WPI-W-5-L
  • Praxisphase
    Unternehmensbesteuerung, Wirtschaftsprüfung
    P SW W-5-L

6. Semester

Einsatzgebiete der Absolventen

  • Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien
  • Unternehmensberatungen
  • Abteilungen Rechnungswesen/Controlling in Unternehmen
  • Verbände und Unternehmen aller Branchen und Größen

Abschlussbezeichnung

  • Bachelor of Arts

Steuerberaterprüfung

Nach erfolgreichem Studienabschluss und mindestens dreijähriger praktischer Tätigkeit sind die Voraussetzungen für die Zulassung zur Steuerberaterprüfung erfüllt. (§36 Abs. 1 StBerG)

Frau Prof. Dr.
Claudia Siegert

Leiterin der Studienrichtung
Steuerberatung/
Wirtschaftsprüfung

Studienorganisation

Beate Klötzing
T: 0341 42743–440
F: 0341 42743–331
E: steuer(at)ba-leipzig.de

aktuelle Praxispartner

wichtige Dokumente

Studien- und
Prüfungspläne