AKTUELLE BERICHTE

Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung
Umsatzsteuer nicht unterschätzen!

Herzliche Einladung zur Veranstaltung:
"Unterschätzen Sie die Umsatzsteuer nicht
!"

Erste Strafverfahren gegen Bürgermeister und andere Organe öffentlicher Einrichtungen.
Lange Zeit war die Umsatzsteuer nicht bei jeder Körperschaft des öffentlichen Rechts im Fokus. Dies lag unter anderem auch daran, dass die Umsatzsteuer nur bei Betrieben gewerblicher Art angefallen ist.

Mit einer Änderung der Umsatzsteuersystematik bei Körperschaften des öffentlichen Rechts und der damit einhergehenden Einführung des § 2b UStG rückt die Umsatzsteuer nicht nur bei den Körperschaften in den Fokus.

Gern laden wir Sie zu nachfolgender Veranstaltung ein zum Thema: Unterschätzen Sie die Umsatzsteuer nicht!"

Datum: 26.04.2018
Zeit: 9:30 – 13:30 Uhr
Ort: Berufsakademie Sachsen – Staatliche Studienakademie Leipzig
        Schönauer Straße 113a

        04207 Leipzig

Kostenbeitrag: 95 EUR; zahlbar im Voraus auf das Konto der Rechtsanwälte Kurz Schmuck bei der Commerzbank, IBAN DE20 8608 0000 0161 2128 00, BIC DRESDEFF860 

Agenda:

Einführung Steuerrechtlicher Rahmen
Rechtliche Probleme in der Abgrenzung
öffentlich-rechtliche und zivilrechtliche Grundlage      
Umsetzung in der Praxis, insbesondere Abgabe einer ordnungsgemäßen UStVA

Im Nachgang besteht die Möglichkeit bei einem kleinen Snack Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Zudem findet am Nachmittag desselben Tages der Praxispartnertag der Berufsakademie Sachsen statt.

Bei Interesse bitte melden unter info(at)ba-leipzig.de .

 

 

.
Allgemeine Themen, Controlling, Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung
Fachtagung Umsatzsteuer

Fachtagung Umsatzsteuer International


Im Vergleich: Deutschland, Russland, Polen, Tschechien

Die Umsatzsteuer ist ein entscheidender Faktor, der den Handel in den einzelnen EU-Staaten und im internationalen Vergleich entscheidend beeinflusst. Grenzüberschreitender Waren- und Dienstleistungsverkehr ist nicht nur in internationalen Unternehmen an der Tagesordnung.

Diese aktuelle Problemstellung ist Inhalt der Fachtagung Umsatzsteuer International, die vom Dienstag, d. 13.06. bis Mittwoch d. 14.6.2017 an der Staatlichen Studienakademie Leipzig stattfindet und gemeinsam vom Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.V. sowie der Studienakademie Leipzig ausgerichtet wird.

Die Grundsätze der Umsatzbesteuerung, insbesondere in Bezug auf grenzüberschreitende Waren- und Dienstleistungen werden aus der Sicht der Länder Deutschland, Russland, Polen und Tschechen behandelt. Als Referenten konnten namhafte Spezialisten auf diesem Gebiet, wie z.B. Dipl. Fw. Hans-Jürgen Bathe (Fachhochschule für Finanzen NRW), Dipl.-Ing. Ralf Busse (Fachberater für internationales Steuerrecht), Marcin Grzeskowiak (in Polen bestellter Steuerberater) sowie Petr Wondras (Tax and Accounting Manager) gewonnen werden.

.
Allgemeine Themen, Studentenrat, Immobilienwirtschaft, Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung, Bankwirtschaft, Controlling, Vermögensmanagement, Service Engineering, Informatik
Feierlicher Exmaball Matrikel 2011

Erneut nahezu 100 Prozent Vermittlungsquote

 

Kurz nach dem die Studierenden der neuen Matrikel 2014 immatrikuliert wurden, folgt am 25. Oktober 2014 die feierliche Exmatrikulation der Absolventen, Matrikel 2011. Drei anstrengende und spannende Studienjahre liegen hinter den 150 Absolventen, die auch in diesem Jahr pünktlich zum 01. Oktober 2014 nahezu alle unmittelbar vom Studien- ins Berufsleben (davon zwei Drittel bei dem Praxisunternehmen, wo sie ihre Studienzeit verbrachten) bzw. in ein Masterstudium gewechselt sind. Das Erfolgsmodell des Dualen Studiums an der Berufsakademie Sachsen bestätigt erneut, dass hier Fach- und Führungskräfte für den unmittelbaren Einsatz in der Wirtschaft herangebildet werden.

Herr Jörn – Heinrich Tobaben als Geschäftsführer der Metropolregion Mitteldeutschland hob in seiner Festrede den dringend benötigten Bedarf an hoch qualifizierten und motivierten Fach- und Führungskräften für die Entwicklung der Region Mitteldeutschland hervor und die damit verbundenen hervorragenden Berufschancen der jungen Absolventen.

Frau Prof. Dr. habil. Kerry – U. Brauer, Direktorin der Staatlichen Studienakademie Leipzig, verabschiedete das Matrikel 2011 mit dem Wunsch, dass die Absolventen als Botschafter für das Studienmodell fungieren und den weiteren Entwicklungsprozess  zur Dualen Hochschule aus ihren beruflichen Positionen heraus maßgeblich mit unterstützen.

Die feierliche Übergabe der Urkunden mit den erworbenen Abschlüssen als Bachelor of Arts, Bachelor of Science und Bachelor of Engineering nahm Herr Herrmann Jaekel, Referatsleiter im Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und die Leiter der Studiengänge vor.

Nach dem offiziellen Teil und der traditionellen Abschlussrede der Absolventen wurde dann mit ca. 500 Gästen bis in die Nacht getanzt und gefeiert.

Bildliche Impressionen (Fotograf Ralf Wenske):


links: Prof. Dr. habil. Kerry-U. Brauer (Direktorin), rechts: Jörn-Heinrich Tobaben (Metropolregion Mitteldeutschland), Fotos: Ralf Wenske


Fotos: Ralf Wenske

.
Allgemeine Themen, Immobilienwirtschaft, Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung, Bankwirtschaft, Controlling, Vermögensmanagement
Re-Akkreditierung VM

Es ist geschafft - die Mühen haben sich gelohnt. Wir haben die schriftliche Bestätigung erhalten, dass der Studiengang Vermögensmanagement bis zum 30. September 2021 re – akkreditiert ist.

Wir freuen uns sehr über die Anerkennung der Arbeit im Studiengang Vermögensmanagement und sagen: volle Kraft voraus.

.
Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung
Spezialisten für Heilberufe in Leipzig

Zur offiziellen Vertragsunterzeichnung für die Zusammenarbeit zwischen der Staatlichen Sudienakademie Leipzig und der Treuhand Hannover GmbH erschienen kürzlich Vertreter des genannten Unternehmens an der Studienakademie.

Seit dem 01. Oktober 2013 studiert die erste Seminargruppe der Studienrichtung Steuerberatung/ Wirtschaftsprüfung mit der Vertiefungsrichtung Heilberufe an der Staatlichen Studienakademie Leipzig.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen den Studierenden einen guten Start, ab Januar 2014 dann in der ersten Theoriephase.

Foto vor der Staatlichen Studienakademie Leipzig: Vertreter der Treuhand Hannover Gmbh mit Frau Prof. Dr. habil. Ulrike Gröckel (Direktorin Staatliche Studienakademie Leipzig, vorn, 2. von rechts) und Prof. Dr. Claudia Siegert (Studienrichtungsleiterin Steuerberatung/ Wirtschaftsprüfung, vorn, rechts)

.
Allgemeine Themen, Bibliothek, Studentenrat, Rechenzentrum, Immobilienwirtschaft, Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung, Bankwirtschaft, Controlling, Vermögensmanagement, Service Engineering
Neue Vertiefungsrichtung ab 2013

In der Studienrichtung Steuerberatung/ Wirtschaftsprüfung gibt es ab Oktober 2013 eine neue Vertiefungsrichtung: "Rechnungswesen/ Steuerberatung für Heilberufler"


- nähere Informationen hier >>>
- Niederlassungen zur Bewerbung >>>

.
Allgemeine Themen, Immobilienwirtschaft, Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung, Bankwirtschaft, Controlling, Vermögensmanagement, Service Engineering, Informatik, Zulassung und Bewerbung, für Unternehmen und Praxispartner
Technik: Kolloquium Turnaround Management 04-2013

Ein Kolloquium der besonderen Art erlebten Studierende, Dozenten und Mitarbeiter der Berufsakademie Sachsen, Staatlichen Studienakademie Lepzig, am 23. April 2013.

Nach der Eröffnung durch die Direktorin Frau Prof. Dr. habil. Ulrike Gröckel und einführenden Inhalten vom Studiengangleiter Prof. Dr. Morning, berichteten Experten von Paxisunternehmen/-partnern der Studienakademie über Erfahrungen und Inhalte des Turnaround Managements mit folgenden Beiträgen:

Turnaround/Shutdown - Projektmanagement, Zeitplanung und aktuelle Trends
Timo Rahmann (Senior Research Consultant T.A. Cook Berlin

Instandhalter und Stillstände in der petrochemischen Industrie
Thomas Friedrich (Geschäftsführer PMS, Leuna)

"Mothballing" in der Prozessindustrie
Uta Neumann (PVCrystalox)

     

 

.
Allgemeine Themen, Bibliothek, Studentenrat, Rechenzentrum, Immobilienwirtschaft, Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung, Bankwirtschaft, Controlling, Vermögensmanagement, Service Engineering
Chinesische Hochschulvertreter zu Gast an der Studienakademie

Chinesische Delegation besucht "Hidden champion" der deutschen                            Hochschullandschaft

Eine Delegation aus vier Präsidenten chinesischer Hochschulen und 2 Vertretern der Provinz-Regierung Gan-Su besuchen am 20. Februar 2013 die Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Leipzig.

Die Vertreter aus der Provinz Gan-Su in Nord-West China mit etwa 30 Millionen Einwohnern beschäftigen sich mit anwendungsorientierter Ausbildung in technischen Studienrichtungen. Sie offenbarten großes Interesse am Erfolgsmodell des Dualen Studiums an der Berufsakademie Sachsen auf Grund des hohen Praxisbezugs.
Neben Studienmodell und Studentenleben an der Studienakademie Leipzig waren für die Delegation Informationen zu rechtlichen Rahmenbedingungen und Studienbedingungen allgemein von Belang. Im Rahmen eines Vortrages durch Herrn Prof. Dr. Morning (Leiter Studiengang Service Engineering) erlangte die Delegation einen informativen Einblick und besichtigte im Anschluss die  
Labore für die Studiengänge Service Engineering und Informatik sowie weitere Räumlichkeiten und die Bibliothek. Sie zeigten sich besonders angetan von dem sehr guten Betreuungsverhältnis an der Studienakademie durch kleine Seminargruppen und betriebliche Betreuung im Praxisunternehmen.

Im Anschluss an den Besuch der chinesischen Delegation äußerte sich Herr Prof. Dr. Morning: „So ein Besuch ist eine interessante Erfahrung, vor allem der Austausch zu den jeweiligen Herangehensweisen in verschiedenen Ländern und Kulturen. Mich hat begeistert, wie interessiert die Vertreter an unserem Modell waren und wie sehr sie vor allem den hohen Praxisanteil und die Kooperation mit Unternehmen aus der Wirtschaft und das Studienmodell schätzen. Man kann bei solch einem Austausch auf beiden Seiten nur gewinnen.“

Die aus Berlin kommende Delegation wird ihren Besuch verschiedener Hochschulstandorte in Deutschland in den nächsten Tagen in München fortsetzen, bevor Sie am 26. Februar die Heimreise nach China antreten.

.
Allgemeine Themen, Studentenrat, Rechenzentrum, Immobilienwirtschaft, Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung, Bankwirtschaft, Controlling, Vermögensmanagement, Service Engineering, Informatik
„Keine Angst vor Mathe“ – Aktuelle Herausforderungen

Aufgrund veränderter Rahmenbedingungen für den Mathematikunterricht an Schulen und wachsender Studierendenzahlen stehen Lehrende und Lernende in den mathematischen Grundlagenveranstaltungen aller Studiengänge vor großen Herausforderungen.
Das „Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik Mathematik“ (KHDM) verfolgt u. a. das Ziel, Lösungsansätze zu identifizieren und zu untersuchen. In der Zeit vom 20.02. bis zum 23.02.2013 fand in Paderborn die zweite Arbeitstagung des KHDM statt. Über 270 Vertreterinnen und Vertreter von Hochschulen und Schulen diskutierten zum Thema „Mathematik im Übergang Schule/Hochschule und im ersten Studienjahr“.

Unter den Teilnehmenden befand sich mit Herrn Dr. Guckel auch ein Dozent der Berufsakademie Sachsen, Staatlichen Studienakademie Leipzig. In den Tagungsbeiträgen wurden zahlreiche Lehrinnovationen und Best-Practice-Beispiele vorgestellt und anschließend kritisch diskutiert. Darüber hinaus wurden erste Ergebnisse empirischer Begleitstudien präsentiert, die sich thematisch vor allem mit Gemeinsamkeiten und Unterschieden des „Mathematiklernens“ an Schulen und Hochschulen befassen. Der Staatlichen Studienakademie Leipzig stellt sich den aktuellen Herausforderungen und beschäftigt sich inhaltlich intensiv mit der Thematik.

Weitere Informationen zum KHDM und zur Arbeitstagung sind unter der Adresse http://www.khdm.de/ zu finden.

.
Allgemeine Themen, Studentenrat, Immobilienwirtschaft, Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung, Bankwirtschaft, Controlling, Vermögensmanagement, Service Engineering, Informatik, BA Sport
Studierende bei Hochschulmeisterschaft

Hochschulmeisterschaften Leipzig Fußball

Die BA-Leipzig nahm in diesem Jahr zum allerersten Mal an den Hochschulmeisterschaften Sachsen im Hallenfußball teil. Vertreten waren dabei gleich zwei Mannschaften, die mit mittelmäßigem Erfolg abschlossen. Gespielt wurde am 16.01.2013 in der Soccerworld auf dem Alten Messegelände in Leipzig.
In der Gruppenphase des Turniers schafften es beide Mannschaften nicht sich für die Zwischenrunde, die Halbfinals und Finals zu qualifizieren. Dennoch gaben beide Teams ein ordentliches, faires und sportliches Bild ab. Im Platzierungspiel um Platz 10 und 11 trafen dann beide BA-Mannschaften aufeinander und absolvierten ein Bruderduell. Die offizielle 2. Mannschaft errang in diesem Zweikampf den 3:2 Sieg und belegte somit den 10. Platz.

Den Titel Sächsischer Hochschulmeister im Hallenfußball konnte die Universität Leipzig erringen. Die Männer bezwangen im Finale die Kicker der TU Chemnitz und wurden somit folgerichtig Turniersieger.
Eigentlich stand bei den Hochschulmeisterschaften die Leistung nicht primär im Vordergrund.
Abschließend bleibt zu sagen, dass die Hochschulmeisterschaften beiden Mannschaften Spaß gemacht hat. Im nächsten Jahr ist es Ziel eine Platzierung im vorderen Teilnehmerfeld zu erringen.

Text: Robert Meinel (Student)


.
Allgemeine Themen, Bibliothek, Studentenrat, Rechenzentrum, Immobilienwirtschaft, Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung, Bankwirtschaft, Controlling, Vermögensmanagement, Service Engineering
Leipzig Fernsehen - Tag der off. HS-Tür 10.01.2013

Traditionell am 02. Donnerstag im Jahr öffnen alle Hochschulen/ Studieneinrichtungen in Sachsen ihre Türen. Auch die Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Leipzig hat sich in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm aus:

- Vorträgen zum Studienmodell
- Schnuppervorlesungen - Studium live
- persönlichen Beratungsgesprächen
- Laborführungen, Öffnung Mensa, Bibliothek etc.


beteiligt.
Neben zahlreichen Studieninteressenten und ihrer Begleitung konnten wir auch das Leipzig Fernsehen begrüßen. Den Beitrag finden SIe hier >>>

 

.
Allgemeine Themen, Immobilienwirtschaft, Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung, Rechenzentrum, Bankwirtschaft, Controlling, Vermögensmanagement, Service Engineering, Informatik, Zulassung und Bewerbung
Akkreditierung komplett - Studiengang Service Engineering

Der Studiengang Service Engineering an der Staatlichen Studienakademie Leipzig wurde nun Juli 2012 von der ASIIN e.V. akkreditiert.
Als Abschlussgrad ist der Titel "Bachelor of Engineering" vorgesehen.

Alle Studiengänge an der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Leipzig, sind nunmehr akkreditiert durch die FIBAA oder ASIIN.

.
Allgemeine Themen, Immobilienwirtschaft, Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung, Studentenrat, Bibliothek, Rechenzentrum, Controlling, Bankwirtschaft, Vermögensmanagement, Service Engineering
Dual genial - Weiterentwicklung BA Sachsen

Die Berufsakademie Sachsen - Duales Studium mit Weiterentwicklungspotential


Diesem aktuellen Thema widmete sich der Landtag des Freistaates Sachsens in einer Debatte vom 09.05.2012.

Details und Videobeiträge der Fraktionen, wie CDU, SPD, FDP und DIE Linken, finden Sie hier >>>

Eine Pressemitteilung (Beispiel) der CDU finden Sie hier >>>

 

.


Archiv >>