zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Vermögensmanagement

Studienprofil

Der Studiengang Vermögensmanagement vereint die Studienrichtungen Bankwirtschaft, Immobilienwirtschaft, Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung und Controlling und bietet den Studierenden damit die Möglichkeit, neben allgemeinen Kenntnissen in der Betriebswirtschaftslehre der jeweiligen Branche (Bankwirtschaft, Immobilienwirtschaft, Steuerberatung/ Wirtschaftsprüfung, Controlling) gezielt die Interdependenzen zwischen diesen zu erkennen.

Der Studiengang, der auf wirtschaftswissenschaftlichen, rechtlichen und mathematisch-statistischen Grundlagen sowie der englischen Fachsprache basiert, beinhaltet die spezifische Ausrichtung auf das Management von privaten und unternehmerischen Vermögenswerten.

Der Vorzug der Kombination dieser vier Studienrichtungen in einem Studiengang besteht darin, dass bereits im Studium die engen Zusammenhänge zwischen den speziellen Berufsfeldern vermittelt werden können und sich die Studierenden gezielt Wissen in den unmittelbar angrenzenden speziellen Betriebswirtschaftslehren aneignen können. Damit wird trotz aller Spezialisierung ein generalistischer Studienansatz in diesem Bachelorstudiengang verfolgt.

Studienrichtungen

  • Bankwirtschaft
  • Controlling
  • Immobilienwirtschaft
  • Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung

Abschlussbezeichnung

Bachelor of Arts

Studiendokumente

Von Studienordnung mit Modulhandbuch bis Prüfungsplan - alle aktuellen Dokumente für das Studium sind online verfügbar.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Bettina Lange

Stellvertreterin der Direktorin, Leiterin des Studiengangs Vermögensmanagement und der Studienrichtung Immobilienwirtschaft

Standort Leipzig

Telefon +49 341 42743-580
Fax +49 341 42743-331
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 235

Kontaktieren Sie uns


Copyright © 2018 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung